Orelia

Möchten Sie das Tier adoptieren und ihm ein Zuhause schenken? Dann werden Sie eine Endstelle!

Weitere Informationen

Geschlecht
weiblich
Alter
2016 geboren
Rasse
Podenco - Mini
Größe
30 cm cm
Kastriert
Ja
Schwierigkeitsgrad
Nur für Erfahrene geeignet
Kinderlieb
Ja
Auf Krankheiten getestet
Ja
Katzenverträglich
Nicht getestet
Charakter
nur für erfahrene Podenco Liebhaber geeignet
Handicap
Nein
Aufenthaltsort
Mallorca
Kontaktperson
Lisa Hezinger 01636053622 oder per Mail info@petangel.de

Orelia

Hey Leute, Herausforderung gesucht? Dann seid ihr bei mir genau richtig ;-). Ich bin die Oreli, eine Podenca Maneto (Mix) und ca. 2016 geboren. Mein Pflegefrauchen hat mich aus der Perrera in Son Servera auf Mallorca geholt und nun warte ich bei ihr auf Menschen, die mich zu nehmen wissen. Pflegemama sagt, ich bin schwer zu beschreiben. Eigentlich bin ich bei Menschen ängstlich und lass mich noch ungern anfassen. Wenn ich mich aber sicher fühle - das heisst ich Ausweichmöglichkeiten habe - hüpfe ich auch gerne um den Menschen herum und zeige ihm, dass er nicht schnell genug ist um mich zu fangen. Da mache ich mir dann gerne einen Spaß draus. Hier werden mit mir schon ein paar Übungen gemacht, damit ich besser eine Familie finden kann, z.B. bekomme ich so ein "Sicherheitsgeschirr" angezogen und muss an einer Leine mit gehen. Nach und nach wird das und ich stelle fest, dass mir dabei nichts passiert. Wenn mein Hundekumpel dabei ist, klappt es auch besser. Also ich bin wohl kein sogenannter Anfängerhund und nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Ihr solltet auf jeden Fall Zeit und Geduld mitbringen um mir nach und nach zu zeigen, wie ein Hundeleben geht und wie toll es sein kann, mit Menschen zusammen zu leben. Ein sicher eingezäunter Garten ist wichtig, damit ich mich an euch gewöhnen kann, bevor wir in neuer Umgebung beginnen Gassi zu gehen. Die ländliche Umgebung ist auch besser für mich, als eine Stadt mit viel Straßenverkehr und Lärm. Sollte ich mich, als kleine "Erziehungs-Baustelle" doch tatsächlich in euer Herz geschlichen haben, könnt ihr gerne meine Pflegemama kontaktieren. Sie erzählt euch persönlich mehr über mich. Wir wollen gemeinsam Menschen finden, die mich nicht wieder hergeben, wenn es mal schwierig wird.