Pancho

Möchten Sie das Tier adoptieren und ihm ein Zuhause schenken? Dann werden Sie eine Endstelle!

Weitere Informationen

Geschlecht
männlich
Alter
4 Jahre
Rasse
Labrador Mix
Größe
55cm
Kastriert
Ja
Schwierigkeitsgrad
Für Anfänger geeignet
Kinderlieb
Ja
Auf Krankheiten getestet
Ja
Katzenverträglich
Nein
Charakter
freundlich, verspielt, anhänglich
Handicap
Nein
Aufenthaltsort
Mallorca
Kontaktperson
Lisa 01636053622

Pancho

 

Pancho...Dieser bildhübsche Labradorrüde hatte eigentlich immer nur riesengroßes Pech in seinem bisherigen Leben. Pancho ist jetzt 4 Jahre alt und er wurde, quasi in letzter Minute, von einer Tierschutzkollegin aus der Tötungsstation geholt, in welcher er bereits über 8 Monate gegessen hatte. Sie brachte ihn erstmal in einer Notpension unter und auch dort hockte er dann viele weitere Monate hinter Gittern und wurde einfach nicht gesehen. Schwer vorstellbar, wie ein junger Hund das alles verkraftet soll. Wir haben Pancho kennengelernt, als wir um dringende Vermittlungshilfe gebeten wurden. Ein so lieber, freundlicher, menschenbezogener, aber situationsbedingt eben sehr gestresster junger Hund. Man merkte ihm einfach an, wie unglücklich und verunsichert er war. Wir haben ihn dann, Gott sei Dank, vor Kurzem zu uns ins Tierheim übernehmen können. Und jetzt hoffen wir natürlich ihm ganz schnell seine so sehr verdiente Chance auf ein richtiges ", Familienleben" bieten zu können. Denn danach sehnt er sich wirklich sehr. Endlich dazugehören. Natürlich muss Pancho noch einiges lernen, wie Leinenführigkeit und div. andere Dinge. Er ist nämlich durchaus kraftvoll und auch mal ein bisschen ungestüm, besonders wenn er sich freut. Aber das will und das kann er schnell lernen, denn Pancho ist ein wirklich schlaues Kerlchen. Seine Menschen sollten möglichst schon ein bisschen Erfahrung mitbringen, um ihn mit liebevoller Konsequenz zu leiten und ihm das Leben außerhalb von Gittern und Gehegen zu zeigen. Pancho war eigentlich immer mit anderen Hunden zusammen und hat dort bisher eigentlich nie Probleme gezeigt. Nur bei Katzen - da hört für ihn die Freundschaft dann leider auf. Pancho hat sich seine Chance auf ein normales Leben jetzt wirklich mehr als verdient - helfen wir seinem Schicksal doch gemeinsam ein bisschen auf die Sprünge