Yago

Sie möchten dem Tier eine Pflegestelle für einen gewissen Zeitraum schenken? Dann werden Sie eine Pflegestelle.

Möchten Sie das Tier adoptieren und ihm ein Zuhause schenken? Dann werden Sie eine Endstelle!

Weitere Informationen

Geschlecht
männlich
Alter
10 Jahre
Rasse
Labrador
Größe
55cm
Kastriert
Ja
Schwierigkeitsgrad
Für Anfänger geeignet
Kinderlieb
Ja
Auf Krankheiten getestet
Ja
Katzenverträglich
Nicht getestet
Charakter
freundlich, anhänglich, kennt das Leben im Haus noch nicht, ist sehr liebebedürftig
Handicap
Nein
Aufenthaltsort
Spanien
Kontaktperson
info@petangel.de

Yago

Das ist Yago
Der 10 jährige Labradorrüde hat unglaublich schlimme Zeiten durchlebt.
Er hat die letzten 2 1/2 Jahre an einer kurzen Kette verbringen müssen und wurde alle 2-3 Tage gefüttert. Bewegung, Zuwendung, ausreichend Schutz vor Wind und Wetter - Fehlanzeige.
Vor kurzem konnten wir ihn jetzt tatsächlich übernehmen und sein Martyrium hat erstmal ein Ende.
Yago ist einfach nur ein Traum.
Er ist so unglaublich dankbar, so unglaublich lieb, so unglaublich anhänglich.
Er freut sich so sehr über die kleinste Aufmerksamkeit und saugt alles auf wie ein Schwamm.
Natürlich hat diese schlimme Zeit Spuren hinterlassen. Durch die fehlende Bewegung konnte er anfangs nur sehr unsicher laufen und er hat viel zu viel Gewicht.
Aber hier sind wir auf einem guten Weg und es wird jeden Tag ein bisschen besser.
Aber wir haben natürlich ein ganz großes Ziel vor Augen.
Und das ist seine eigene Familie für einen Lebensabend in Ruhe und Geborgenheit und mit gaaaanz viel Zuwendung.
Und diese wollen wir so schnell wie möglich für ihn finden.
Denn auch den Zwinger bei uns sollte er jetzt so schnell wie möglich verlassen dürfen.
Wir wünschen unserem Yago ruhigere, gerne schon ältere Menschen mit ganz viel Zeit, mit einer möglichst ebenerdigen Wohnmöglichkeit und natürlich möglichst mit einem Garten.
Denn Yago liebt es so sehr in der Sonne zu liegen.
Er braucht aktuell nur kleine Spaziergänge, denn er muss erst wieder Muskulatur aufbauen und Gewicht verlieren.
Das was er am meisten braucht sind aber Menschen, bei denen er einfach dazugehören darf; als volles Familienmitglied.
Menschen, die ihn einfach lieben (was unglaublich leicht ist) und ihm nicht zuviel abverlangen.
Yago hat so schlimme Zeiten hinter sich und er hat immer noch solch eine Lebensfreude.
Bitte helft uns ganz schnell sein Zuhause zu finden und teilt unsere Suche - vielen lieben Dank