Rachel

Sie möchten das Tier finanziell unterstützen? Dann werden Sie ein Pate und übernehmen eine Patenschaft.

Sie möchten dem Tier eine Pflegestelle für einen gewissen Zeitraum schenken? Dann werden Sie eine Pflegestelle.

Möchten Sie das Tier adoptieren und ihm ein Zuhause schenken? Dann werden Sie eine Endstelle!

Weitere Informationen

Geschlecht
weiblich
Alter
14 Jahre
Rasse
Pinscher Mix
Größe
35cm
Kastriert
Ja
Schwierigkeitsgrad
Nur für Erfahrene geeignet
Kinderlieb
Ja
Auf Krankheiten getestet
Ja
Katzenverträglich
Nicht getestet
Charakter
freundlich, verträglich, sucht ein ruhiges Plätzchen
Handicap
Nein
Aufenthaltsort
Spanien
Kontaktperson
info@petangel.de

Rachel

Rachel - Nichts passendes hat sich bisher ergeben für unsere Hundeseniorin. 14 Jahre alt ist sie mittlerweile und, durch widrige Umstände seit über einem halben Jahr bei uns im Tierheim 14 Jahre alt ... Rachel sollte ihre Tage auf einem gemütlichen Plätzchen verbringen -   in der Nähe ihrer eigenen Menschen - und nicht bei uns im Tierheim. Einen schlimmen, kalten Winter hat sie hier schon verbringen müssen - und jetzt sucht sie Schutz vor den so heißen Sommertemperaturen.

Rachel lebt bei uns aktuell zusammen mit unserer 5 jährigen Vega.

Auch wenn die beiden sehr aneinander hängen wissen wir doch, dass wir sie wohl trennen müssen, um beiden nicht ihre jeweilige Chance zu verbauen. 

Denn mit 14 Jahren läuft die Zeit …. Rachel ist eine sehr freundliche Hundedame, die ungerne alleine ist und der die Zeit und das Alleinesein im Tierheim natürlich ziemlich zugesetzt. 

Sie ist freundlich zu jedermann und hat auch kein Problem mit anderen Hunden.

Rachel braucht so sehr eine Chance auf ihre eigene Familie, bei welcher sie ihren Lebensabend verbringen darf.

Sie befindet sich altersentsprechend in einem guten Zustand und sie liebt Spaziergänge und gemeinsame Beschäftigung über alles.

Das Alleine bleiben müsste definitiv langsam wieder erarbeitet werden. 

Denn dann neigt Rachel aktuell dazu zu bellen, um den Menschen klar zu machen "lass' mich nicht allein".

Rachel wäre gut bei älteren Menschen mit ganz viel Zeit und Ruhe aufgehoben und sie würde ganz bestimmt ganz viel Liebe zurückgeben.

Es reicht wirklich - die Zeit im Tierheim sollte jetzt endlich vorbei sein und Rachel sollte endlich ihre "Für immer Chance" bekommen.

Sie hat nichts falsch gemacht in ihrem Leben - dafür sind ihre damaligen Menschen verantwortlich.

Bitte teilt unsere Rachel noch mal ganz kräftig.