Wir suchen ein Zuhause

Wir suchen eine Pflegestelle auf Zeit

Sie müssen ihr Tier abgeben und benötigen Vermittlungshilfe?


Sie wollen ein Tier aus dem Tierschutz adoptieren und haben bis jetzt nichts passendes gefunden.

Sie haben ein Tier im Ausland gefunden und benötigen Unterstützung!


Beratung von medizinischen + psychologischen Problemen von Tieren aus dem Tierschutz

Über PetAngels!

Die Pet Angels helfen Not leidenden Tieren aus dem In- und Ausland.

Dabei kann die Organisation auf einen reichen Erfahrungsschatz und ein weit verzweigtes Netzwerk von anderen engagierten Tierschützern und Organisationen zurückgreifen und so seine Kompetenzen fallgerecht bündeln. Im Fokus stehen herrenlose Hunde und Katzen; aber auch anderen Tieren, gleich welcher Art, wird geholfen – denn jedes Tier hat ein Recht auf Leben.

Unser Herzensprojekt ist die Rettung von Hunden und Katzen auf Mallorca. Hinter der wunderschönen Sonneninsel Mallorca verbergen sich schreckliche Tierquälereien. Auf Mallorca gibt es neben zahlreichen Tierheimen die durch private Tierschützer aufgebaut worden sind, auch sogenannte Tötungsstationen. In den Tötungsstationen werden Hunde und Katzen nach wenigen Wochen eingeschläfert. Zusammen mit einem spanischen Tierschutzverein versuchen wir möglichst viele Tiere vor der Tötung zu bewahren. Die Tiere befinden sich dann bis zur Vermittlung in unserem Tierheim auf Mallorca oder haben wir Möglichkeit durch Pflegestellen nach Deutschland zu kommen.

TIERE IM AUSLAND:
KEINE LIEBE. KEINE EMPATHIE. KEINE GNADE.


Die Situation ausgesetzter oder streunender Haustiere außerhalb Deutschlands ist oft katastrophal.

• In vielen Ländern sind Tierheime unbekannt – Hunde und Katzen werden oft sich selbst überlassen. Besonders in Spanien, aber auch auf dem Balkan herrschen miserable Zustände.
• Auf Mallorca und auch in vielen anderen Ländern der EU, ist es gängige Praxis, „überschüssige“ Tiere einfach zu töten. Gängige Methoden sind die Einschläferung oder Vergasung.
• Nur durch Aufklärung, Kastrations- und Impfaktionen kann man diesem Elend ein Ende setzen. Und durch Zusammenarbeit von Tierschützern, Tierärzten und engagierten Mitstreitern kann man gegen diese Situation ankämpfen!

Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein.
LISA HEZINGER.


Petangels wurde von Lisa Hezinger im Alter von 12 Jahren gegründet.
Sie engagiert sich seit frühester Kindheit für Tiere in Not und hat gemeinsam mit ihren Mitstreitern schon unzähligen Tieren das Leben gerettet. Lisa pflegt ein weltweites Netzwerk unterschiedlichster Tierschutzvereine, Tierschützer und Tierärzte. Sie kooperiert mit vielen Tierheimen, Gnadenhöfen und Tierschutzvereinen. Aufgrund ihrer Initiative wurden bereits zahlreiche Kastrations- und Impfaktionen erfolgreich durchgeführt. In vielen Tierheimen agiert sie als Tierschutzbeauftragte. Im Jahre 2014 hat Lisa den Sachkundenachweis in der Tiervermittlung und im Umgang mit Tieren bei Veterinärämtern abgelegt. Seit 2016 ist sie zudem ausgebildete Tierpsychologin. Anfang 2018 schließt Lisa voraussichtlich ihre Ausbildung als Tierheilpraktikerin ab. Petangels hat die Erlaubnis nach Paragraph 11 zur Tiervermittlung und TRACES. Die Facebook-Seite von Petangels wird zurzeit von 11.495 Personen geliked.

teaser.png

Unterstütze PetAngels!